Autonome Räume für Wissen

From KnowledgeLab
Jump to: navigation, search

Teil des 23. k-labs in Graz

Räume für autonome Wissensproduktion &-transfer:

Brauchen wir bestimmte Räume um Herrschaftskritik zu entwickeln, zu denken? Wie können solche Orte und Räume aussehen? Welche Rahmenbedingungen brauchen autonome Wissensproduktion &-transfer? Wie werden autonome Räume organisiert, sodass Autonomie gewährleistet wird?

  • autonome Kulturzentren und/oder Stadtteilzentren als Bildungsräume
  • Wissen in und über autonome Zentren
  • Welches Wissen wird in autonomen Räumen vermittelt und welches Wissen entsteht vor Ort?


Virtuellen Räume:

Welche Möglichkeiten eröffnen wikis, foren, blogs etc. als autonome Kommunikationsräume im Netz? Welche Bedeutung hat open-source-software im Kontext sozialer Bewegungen?

Wo und wie finden die virtuellen und materiellen Räume zusammen und welche Wichtigkeit kommt den einen sowie den anderen zu?